Das Gremium von „Fraport Twin Star Airport Management“ AG hat den Kurs der Gesellschaft in Richtung Umweltschutz bestätigt. Die neuen Ideen für die Flughäfen bestimmen den Umweltschutz als ein der Hauptziele. Die gegenwärtige Politik wird bei der Realisierung der folgenden Tätigkeiten der Gesellschaft angewendet:

1. Nachhaltigkeit, die auf wirtschaftliche, umweltfreundliche und soziale Kriterien beruht.

Mit den neuen korporativen Ideen und Zielen betont „Fraport Twin Star Airport Management“ AG ihre Pflicht gegenüber den Interessenten, Kunden, Lieferanten, Aktienbesitzern, Mitarbeitern und Nachbarn und verwandelt das Umweltmanagement in eine Grundrichtung der zukünftigen korporativen Strategien. FTSAM AG erwartet, dass ihre Geschäftspartner die Beachtung der Umweltschutznormen garantieren, um den Einfluss auf die Umwelt und die Verschmutzung auf ein Minimum zu bringen.

2. Wir sind uns unserer Verantwortung für die Umwelt bewusst.

Um die Beziehung zur Umwelt zu pflegen, stehen wir für den Umweltschutz und seine Nachhaltigkeit. Wir glauben daran, dass der Umweltschutz nicht an der Grenze des Flughafens aufhört und wir engagieren uns mit dem Problem mehr als vom Gesetz vorgeschrieben ist. 

3. Der Umweltschutz ist Verantwortung für jeden von uns.

Unsere Mitarbeiter verstehen die Wichtigkeit ihrer Pflicht und beteiligen sich aktiv an der Erreichung der gemeinsamen Ziele. Diese Verantwortung übernehmen sie gern und engagieren sich für die Ergebnisse ihrer Handlungen. Ein übersichtliches und dezentralisiertes Verantwortungsmanagement  erlaubt das Treffen von richtigen Entscheidungen. Die Verantwortung für die Umwelt steht in der Vorderlinie des Personals in allen Ebenen. Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter arbeiten zusammen für den Umweltschutz in allen Bereichen der Gesellschaft.

4. Wir bemühen uns den Umweltschutz zu verbessern.

Unser Ziel ist die Erhaltung der Naturressourcen für die nächsten Generationen zu unterstützen. Das ist in Übereinstimmung mit unserem Umweltmanagementsystem.

 

Für weitere Informationen zu unserer Umweltpolitik setzen Sie sich bitte mit unserem Ökologen in Verbindung:

Galya Petrova, Ökologe
Tel.: +359 52 573 203
E-mail:
galya.petrova@fraport-bulgaria.com

Adresse: Airport Varna, 9000 Varna