„Fraport Twin Star Airport Management“ AG ist eine deutsch-bulgarische Gesellschaft – Konzessionär von Flughafen Varna und Flughafen Burgas, mit einer Beteiligung des Weltflughafenbetreibers Fraport AG von 60 % und mit einer Beteiligung der „Airport Services – Bulgaria“ von 40 %. Seit 2006 verwaltet und entwickelt die Gesellschaft die beiden Seeflughäfen gemäß einem von Bulgarien erstellten 35-jährigen Übereinkommen. Zu diesem Zeitpunkt wurden über 350 Mio. Lewa private Kapitalien zur Erweiterung und Modernisierung der Infrastruktur und zur Verbesserung aller technischen Anlagen und Ausstattung, sowie Schulungen und Erhöhung der Qualifikation für das Personal investiert, was zu der Erzielung eines sehr hohen Niveaus für Sicherheit, Bedienung, Zuverlässigkeit und Effektivität führte. „Fraport Twin Star Airport Management“ AG bedient fast 5 Mio. Passagiere und 35 000 Flüge jährlich an beiden Flughäfen von mehr als 70 bulgarischen und internationalen Fluggesellschaften, die Charterlinien und reguläre Flüge bis mehr als 150 Reiseziele in Europa, Asien und Afrika durchführen. „Fraport Twin Star Airport Management“ AG sichert Arbeitsplätze für 615 Menschen ganzjährig und zusätzlich für mehr als 1150 Menschen in der Sommersaison.